Vale da Telha ist eine kleine Siedlung in der Mitte des Naturparks.
Bars, Restaurants und ein kleiner Supermarkt liegen direkt in Vale da Telha und nur 7 km entfernt befindet sich die kleine historische Stadt Aljezur. Die Altstadt von Aljezur läd zum Besuch der maurischen Burgruine, des Museums oder einer Kunstgalerie ein.  Außerdem findet man Bars und Restaurants und lokale Bauernmärkte, wo man sich mit frischen und leckeren portugiesischen Früchten und Lebensmitteln eindecken kann.
Das Gästehaus Casa Maracuyá liegt nur 250 Meter vom Meer entfernt und genießt den direkten Meerblick. Einige Gehminuten vom Gästehaus entfernt sind römische Ruinen und ruhige Strände. Die wunderschönen Wander- und Mountainbikestrecken führen zum Strand Monte Clérigo, Amoreira oder in die andere Richtung - nach Arrifana. Um unseren genauen Standort zu sehen, klicken Sie bitte hier!

Lagos
Algarve

Die"Costa Vicentina" ist ein Teil des Naturparks, der weiter nördlich im südwestlichen Alentejo beginnt und den längsten Teil der geschützten portugiesischen Küste darstellt.
In diesem Küstenabschnitt der Algarve zeigt sich die Natur noch von einer starken, wilden und unberührten Seite. Steilküsten und wunderschöne Strände zaubern atemberaubende Landschaften entlang der portugiesischen Küste.
Die Costa Vicentina, mit ihrer einzigartigen Tier- und Pflanzenvielfalt kann entlang der "Rota Vicentina", einem Netzwerk von Wanderwegen entlang der Küste, erkundet werden. Kleine Fischerdörfer entlang der Küste geben Einblicke in die traditionelle, portugiesische Kultur.      

 

Die ungebrochenen Wellen, die vom Atlantik her einrollen, machen die Gegend zu einem beliebten Ziel für Surfer aus aller Welt. Offen ausgerichtete Strände und Strände umgeben und geschützt durch Klippen bieten perfekte Bedingungen für das Training und Perfektionieren der Surfskills - für Anfänger oder fortgeschrittene Wellenverrückte.

Region

© 2017 by Casa Maracuya Algarve. All rights reserved.